*
contact
Menu
Startseite Startseite
Aktuelle Termine Aktuelle Termine
Aktuelle Vorträge Aktuelle Vorträge
Instituts-Philosophie Instituts-Philosophie
Leistungen Leistungen
Forschungsprojekte Forschungsprojekte
Gutachten Gutachten
Supervision Supervision
Ausbildungs-Supervision Ausbildungs-Supervision
Lehrsupervision Lehrsupervision
Coaching Coaching
Psychotherapie Psychotherapie
Burnout-Prophylaxe Burnout-Prophylaxe
Gruppen-Selbsterfahrung Gruppen-Selbsterfahrung
Interventions-Methodik Interventions-Methodik
Suchtprävention Suchtprävention
Gruppendynamik Gruppendynamik
Methodik-Seminargestaltung Methodik-Seminargestaltung
Behinderung Behinderung
Mediation Mediation
Team-Entwicklung Team-Entwicklung
Prof. Dr. Fengler Prof. Dr. Fengler
Kooperationspartner Kooperationspartner
Veröffentlichungen Veröffentlichungen
 

Methodik der Seminargestaltung

Methodik der Seminargestaltung bezeichnet ein umsichtiges Vorgehen von Seminarleiterinnen und Seminarleitern in allen Phasen der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung ihrer Seminare. Es geht eben nicht nur darum, wie man früher meinte, inhaltlich über Expertenwissen zu verfügen. Vielmehr haben Seminarleiter auch die Aufgabe,...

  • dem Stoff angepasste Lernziele zu formulieren,
  • den Stoff in kleinere Einheiten aufzuteilen,
  • ihn ansprechend aufzubereiten,
  • die Seminarteilnehmer zu motivieren und zu integrieren,
  • eine Beteiligung der Teilnehmer zu ermöglichen,
  • ihnen mittelschwere Aufgaben zu stellen,
  • die Interaktion zwischen ihnen zu fördern,
  • Erfahrungen und Ideen für das Plenum sichtbar und nutzbar zu machen,
  • den Lernerfolg zu überprüfen und zu evaluieren (à Wirkungsforschung und Evaluationsmethodik),
  • den Transfer in den Alltag hinein einzuleiten und zu sichern.

Dies gelingt am besten in Form von Seminaren, in denen die Teilnehmer die Gelegenheit haben ihre spezifischen Seminarthemen und Seminardynamiken zur Sprache zu bringen und zu überprüfen.

Literatur

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail