*
contact
Menu
Startseite Startseite
Aktuelle Termine Aktuelle Termine
Aktuelle Vorträge Aktuelle Vorträge
Instituts-Philosophie Instituts-Philosophie
Leistungen Leistungen
Forschungsprojekte Forschungsprojekte
Gutachten Gutachten
Supervision Supervision
Ausbildungs-Supervision Ausbildungs-Supervision
Lehrsupervision Lehrsupervision
Coaching Coaching
Psychotherapie Psychotherapie
Burnout-Prophylaxe Burnout-Prophylaxe
Gruppen-Selbsterfahrung Gruppen-Selbsterfahrung
Interventions-Methodik Interventions-Methodik
Suchtprävention Suchtprävention
Gruppendynamik Gruppendynamik
Methodik-Seminargestaltung Methodik-Seminargestaltung
Behinderung Behinderung
Mediation Mediation
Team-Entwicklung Team-Entwicklung
Prof. Dr. Fengler Prof. Dr. Fengler
Kooperationspartner Kooperationspartner
Veröffentlichungen Veröffentlichungen

Fengler-Institut für Angewandte Psychologie

Prof. Dr. Jörg Fengler

em. Professor der Psychologie
Arbeitsschwerpunkte:
Klinische und Pädagogische Psychologie

Psychologischer Psychotherapeut
Gruppendynamik-Trainer (DAGG)
Supervisor (BDP, DGSv, DGVT, DVT, KLVT)
Lehrsupervisor (BDP, DGSv, GwG, ÖAGG)
Coach (DBVC)
Balintgruppen-Leiter (DBG)

Leitung:
Prof. Dr. Jörg Fengler
Peter-Kütter-Weg 1
51061 Köln

Ruf: 01577 35 295 14

Mail: info@fengler-institut.de

 

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                

im Jahr 2010 war das letzte Semester, das ich an der Universität Köln absolviert habe. Ich bin aber der Universität als emeritierter Professor durch Lehrauftrag, Durchführung von Prüfungen, Abfassungen von Gutachten sowie Betreuung meiner Doktorandinnen und Doktoranden weiter verbunden.

Ich bin auch weiterhin über meine Universitäts-E-Mail-Adresse postalisch erreichbar.
Mittlerweile hat sich das FIAP, das ich vor drei Jahren gegründet habe, gut entwickelt. Ich habe Schwerpunkte gesetzt bei der Ausbildung von PsychotherapeutInnen, SupervisorInnen und Coaches, praktiziere aber auch alle drei Interventionsformate selbst als Einzeltherapie, Team-Supervision sowie Einzel- und Team-Coaching. Daneben führe ich Seminare zu den Themen Burnout-Prävention, Sucht-Prävention, Mobbing-Prävention, Zeitmanagement und methodische Gestaltung von Seminaren in der Erwachsenenbildung, Methodik der Gruppen-Psychotherapie sowie psychosoziale psychosoziale Interventionsmethodik durch. Einzelvorträge und Kongressbeiträge ergänzen meine Tätigkeit.                                                                                                      
Die Arbeit in diesen neuen Kontexten, für die ich mir nun auch mehr Zeit nehmen kann, macht mir in der Zusammenarbeit mit den kooperierenden Kolleginnen und Kollegen viel Freude.              
Im Jahr 2011 ist mein und Frau Andrea Sanz' Buch „Ausgebrannte Teams: Burnout-Prävention und Salutogenese“ erschienen, der Verlag ist Klett-Cotta, Stuttgart. 
Gegenwärtig arbeite ich an dem Buchprojekt "Praxis der Salutogenese", Stuttgart: Patmos                              

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            

Herzliche Grüße, Prof. Dr. Jörg Fengler

 

Ausgewählte Veröffentlichungen 

1974  (mit Däumling, Nellessen, Svensson): Angewandte Gruppendynamik, Stuttgart: Klett

1975  Verhaltensänderung in Gruppenprozessen, Heidelberg: Quelle & Meyer

1980  Selbstkontrolle in Gruppen, Stuttgart: Kohlhammer

1989  Hörgeschädigte Menschen, Stuttgart: Kohlhammer

1994  Süchtige und Tüchtige. Begegnung und Arbeit mit Abhängigen, München: Pfeiffer

1996  Konkurrenz und Kooperation in Gruppe, Team und Partnerschaft, München: Pfeiffer

1999  (mit Gerd Jansen) Handbuch der Heilpädagogischen Psychologie, Stuttart: Kohlhammer, 3.                  Auflage

2002 Handbuch der Suchtbehandlung. Beratung, Therapie, Selbsthilfe, Landsberg: Ecomed

2008 Feedback geben. Strategien und Übungen, Weinheim: Beltz, 4. Auflage

2012  Helfen macht müde. Zur Analyse und Bewältigung von Burnout und beruflicher Deformation, 
         Stuttgart: Klett-Cotta, 8. überarb.u.erw. Auflage

2012 (mit Andrea Sanz) Ausgebrannte Teams: Burnout-Prävention und Salutogenese,
         Stuttgart: Klett-Cotta, 2. Auflage
2013 Das kleine Anti-Burnout-Buch, Stuttgart: Patmos

2013 Burnout-Prävention im Arbeitsleben, Stuttgart: Klett-Cotta Verlag

Weiteres finden Sie links oben auf dieser Seite unter dem Begriff "Veröffentlichungen".

 

 

Login
Benutzername:

Passwort:


Passwort vergessen?
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail